*

Unsere Qualitätskriterien 

Urlaub zu Pferd - das ist der Zusammenschluss von Wanderreitstationen in Eifel, Hunsrück, Westerwald/Taunus und Pfalz, die sich gemeinsame Qualitätskriterien gegeben haben.

Von Beginn an wurde Schwerpunkt auf die Qualität der Betriebe gelegt. So wurden die Kriterien 1997 erarbeitet und 2005 aktualisiert – in Zusammenarbeit mit der Rheinland-Pfalz Tourismus GmbH, den vier genannten Regionen, sowie für den Pferdebereich durch die Unterstützung der SLVA Bitburg-Prüm (jetzt DLR).

Mitglied in den genannten Vereinigungen kann nur der werden, dessen Betrieb die Qualitätskriterien hinsichtlich der Unterbringung & Versorgung von Gästen und Pferden erfüllt und darüber hinaus den notwendigen und vielfältigen Service einer Wanderreitstation – von Routenberatung bis Gepäcktransfer – anbietet. Eine weitere Voraussetzung ist die Teilnahme an einem Qualifizierungslehrgang.

Ziel war von Beginn an ein Zusammenschluss von qualifizierten Wanderreitstationen – entsprechend der Präambel:

Ein Gast ist die jeweils wichtigste Person in unserem Unternehmen…

Geplant ist nicht einfach ein loser Verbund von irgendwelchen Betrieben, die irgendwie in der Lage waren Mensch & Pferd unterzubringen. Vielmehr sind die Leitgedanken:

  • fürsorgliche Betreuung des Gastes mit Pferd von der Begrüßung bis zur Verabschiedung.
  • Voraussetzungen für die artgerechte Unterbringung des Pferdes.
  • Dem Gast einen in Unterkunft & Verpflegung stimmigen Aufenthalt auf der Station zu ermöglichen.
  • Beratung bei der Reitstrecke unter Berücksichtung des Naturschutzes unserer Landschaft.
  • Die Zusammenarbeit mit den Nachbarstationen.

Die Erfahrungen haben gezeigt, dass wie in anderen touristischen Bereichen, auch bei den reitenden Gästen, der Anspruch steigt. Daher werden wir weiterhin bemüht sein, unsere Standards einzuhalten.

Vor Jahren gab es noch manche Wanderreiter, die vor ihrem Ritt die Stationen überprüfte. Dies gehört der Vergangenheit an, denn die Gäste wissen, dass Sie auf einer qualifizierten Station keine bösen Überraschungen erleben.

In der Praxis:

  • alle Wanderreitstationen werden vor Aufnahme besichtigt.
  • Nach Aufnahme regelmäßige Überprüfung an Hand des erwähnten Kriterienkatalogs (angelehnt an Urlaub auf dem Bauernhof & Pferde)
  • Teilnahme an einem Qualifizierungslehrgang
  • Möglichkeit zu weiteren Fortbildung

Kriterienkatalog:

Angelehnt an Urlaub auf dem Bauernhof werden verschiedene Formen der Gästeunterbringung, wie Wanderreitzimmer, Gästezimmer, Ferienwohnung überprüft. Zur Grundausstattung gehört Erste Hilfe für Mensch & Tier ebenso wie Notrufliste, Kartenmaterial und Routenvorschläge.

Qualifizierungslehrgang:

Die Zertifizierung „Gastgeber zu Pferd“ beinhaltet verschiedene Themen mit unterschiedlichen Gewichtungen. Die Fortbildung dient dazu, dass alle Stationsbetreiber eine solide Grundlage für Ihr Unternehmen haben – unabhängig, ob Sie von Beruf Pferdewirt, Köche oder Lektor sind.

Inhalte:

  • Versicherungs- und Rechtfragen für die Haltung von Pferden
  • Frühstück & Lunchpaket
  • Wirtschaftlichkeit und Unternehmensführung
  • Haltung, Fütterung, Weidemanagement etc.
  • Tierschutzrechtliche Anforderungen
  • Kostenkalkulation Pferdeunterbringung
  • Qualität rund um den Gast
  • Erste Hilfe, Wegerecht, Hufpflege, Reitregel
  • Werbung, Katalogeintrag, Internet
  • Einführung GPS

Betriebsbegehungen:

Alle Betriebe werden innerhalb von 3 Jahren durch ein Vorstandsmitglied und ein reguläres Mitglied besucht und an Hand des Kriterienkatalogs begutachtet. Dabei wird ein Protokoll erstellt. Bei kleineren Verstößen sind festgehaltene Auflagen innerhalb eines angemessenen Zeitraums zu erledigen. Ggfs. Überprüfung durch Fotos. Bei schwerwiegenden Mängeln erfolgt nach Beseitigung der Mängel und Antragstellung des Betriebes eine erneute, kostenpflichtige Begehung. Im Zweifelsfall werden auch Fachleute aus dem Bereich Touristik oder Pferdehaltung hinzugezogen.

DzP
blockHeaderEditIcon

Deutschland zu Pferd

Wir sind Gründungsmitglied der Bundes-arbeitsgemeinschaft Deutschland zu Pferd e.V.

mehr erfahren

Bottom1
blockHeaderEditIcon

Eifel Tourismus GmbH.

Die Eifel Tourismus (ET) GmbH in Prüm  ist offizieller Ansprechpartner für Urlaub in der Eifel.
 

mehr erfahren

Bottom2
blockHeaderEditIcon

AG Urlaub zu Pferd

Wir arbeiten zusammen mit Partnerregionen in Westerwald, Pfalz und Hunsrück.

mehr erfahren

Bottom3
blockHeaderEditIcon

VFD e.V.

Seit 2010 sind wir Partner der Vereinigung der Freizeitreiter und -fahrer in Deutschland e.V.  

mehr erfahren

Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail